Willkommen in der Betroffenheitsrepublik

zum vorläufigen Ergebnis der österreichischen Bundespräsidentenwahl 2016:

So, nun ist es also passiert!

Nach lediglich 70 Jahren, also praktisch ohne Vorankündigung, ist die Katastrophe da!

„Das Radikale“ hat gewonnen!!!

Hofer! Ausgerechnet Hofer!
(bitte dies mit der Stimme und dem Verhalten von Adolf H. aus dem Film „Der Untergang“ vorstellen!)

Rot-Schwarz wurde vollkommen überrascht. Man konnte es einfach nicht wissen, da man nur 70 Jahre Zeit hatte, sich auf dieses Ereignis vorzubereiten!

Die zweite Republik ist tot!! TOT!!!

Wir leben jetzt im dritten, äh DER dritten Republik, wie einige meinen.

Und schuld sind die Österreicher. Diese ewig Unverbesserlichen! Die ganze Entnazifizierung war für die Katz!

Wählen einfach so (der die) „das Radikale“!!!

Unfassbar!
(das „Unfassbar“ bitte mit Stefan Raabs Stimme vorstellen)

Ganz Europa, nein die ganze Welt, entsetzt und betroffen.

Weltweit suhlen sich die Völker klagend und heulend im Betroffenheitsschlamm, durch große Pfützen aus ihren eigenen Tränen!

Wo die Österreicher doch auch so einen grünen, von den Österreichern ganz und gar unabhängigen Van der Bello (oder so) wählen hätten können, der sogar eine Brille aufhat, damit auch jeder versteht, dass er ein Intellektueller ist!

Heul!

Nein, es kann einfach nicht sein. Es darf nicht sein.

Jetzt müssen alle Kräfte gebündelt werden, um die Österreicher doch noch zum Umdenken zu bewegen! Sonst brennt der Hut!

Hofer darf nicht siegen! Nein, nein, er muss gestoppt werden. Koste es, was es wolle.

>Achtung Ironie
Am besten einfach in Schutzhaft nehmen, den Kerl. Und sämtliche seiner Wähler gleich mit.
<Ironie Ende

Österreich 2016, unsere quasi-demokratische Republik.

P.S.:
Marschall von der EU-Austrittspartei http://www.marschall2016.at und http://www.marschallplan.at konnte leider nicht zur Wahl antreten, da man in diversen Gemeindeämtern diverse Unterstützungserklärungen von ihm in „Schutzhaft“ genommen hat. Hoppala! Er wird die Wahl daher anfechten.

 

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: