Parteibüro der Grünen zugemauert (01.08.2016)!

In Österreich hat sich am 01.08.2016 ein Anschlägelchen ereignet – das Parteibüro der grünen Migrantenpartei, Hort der politischen Korrektheit in Österreich, wurde von Unbekannten, „vermutlich rechtsradikalen“ Tätern, zugemauert. D.h. also, soweit ich das verstanden habe, ohne dass sich irgendwelche Personen darin befunden hätten. Die hätten sonst gar beim Fenster raussteigen müssen!

Angesichts dieser unmittelbaren Gefahr für die nationale Sicherheit Österreichs wurde das Landesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung eingeschaltet!

Demnächst folgt selbstverständlich auch noch die Generalmobilmachung, um die offensichtlich unmittelbar bevorstehende Machtergreifung der Rechtsradikalen in Österreich noch im letzten Moment zu verhindern!

Der oder die Täter haben sich sogar erdreistet, der grünen Migrantenpartei vorzuwerfen, Migranten ins Land zu holen – ein unfassbarer Vorwurf – und haben ein Kreuz auf die Mauer gemalt, als Gedenken an den von islamistischen Fanatikern geköpften französischen katholischen Priester…

Wie geht es nun weiter in Österreich?

Was kann angesichts dieser Bedrohung getan werden?!

Wird die EU im letzten Moment eingreifen, um das Ruder herumzureissen?!

Man weiß es nicht!!!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: